Landesbläsertreffen 2024 in Öhringen

Die Gastgeber: Jagdhornbläsergruppe Öhringen der Kreisjägervereinigung Hohenlohe e. V.

Informationen

Das letzte Juniwochenende 29. Juni/30. Juni 2024 bietet Ihnen einen Einblick in die gelebte Tradition der Jagdmusik.

Rund um den Marktplatz und den Hofgarten erwarten Sie Jagdhornklänge der besonderen Art. Grund hierfür ist, dass die Kreisjägervereinigung Hohenlohe e. V. gemeinsam mit der Jagdhornbläsergruppe Öhringen das Landesbläsertreffen mit Landeswettbewerb ausrichtet.

Es werden Jagdhornbläsergruppen aus ganz Baden-Württemberg kommen, die auf hohem Niveau ihre Künste darbieten. Auch Gäste aus anderen Bundesländern sowie eine Gruppe aus der Schweiz lassen ihre Jagdhörner in Öhringen erklingen.

Am Samstag wird Oberbürgermeister Thilo Michler um 16:00 Uhr den Festakt auf dem Marktplatz eröffnen. Um 18:00 Uhr wird es eine Hubertusmesse, begleitet durch die Jagdhornbläser, in der katholischen Kirche St. Joseph geben.

Der Eintritt ist frei. Sie sind herzlich eingeladen!

Das Landesbläsertreffen mit Wettbewerb findet am Sonntag in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr im Hofgarten und am Schützenhaus in Öhringen statt. Über die Mittagszeit wird es eine musikalische Umrahmung durch verschiedene Jagdhornbläsergruppen im Hofgarten geben.

Für das leibliche Wohl wird ab 12:00 Uhr im kleinen Schlosshof gesorgt.

Ein besonderes Highlight wird das gemeinsame Abschlusskonzert um 14:30 Uhr sein, bei dem alle Jagdhornbläser gemeinsam die Hörner erklingen lassen.

Wir freuen uns darauf, dieses Event in Öhringen veranstalten zu können und laden Sie herzlich ein!

Programm Landesbläsertreffen 2024

Flyer Landesbläsertreffen 2024

Plakat Landesbläsertreffen 2024