Jahreshauptversammlung 2016

Jäger sind fester Bestandteil der Gesellschaft!

Erstellt am 18.03.2016

  Am 18. März 2016 konnte KJM Wolfgang Auer im Saal der Gaststätte Südbahnhof die sehr gut besuchte Hauptversammlung eröffnen.

Zum gelungenen Ambiente trugen auch die angebotenen Jagdutensilien des Teams um Thomas Schälling und Roland Krause bei.

Nach den Grußworten unseres KJM und der Totenehrung überbrachte Peter Spallinger seine Grüße des Landkreises und bedankte sich für das große Engagement der Jäger.

In seinem Bericht über das abgelaufene Jahr sparte auch Auer nicht mit Lob für die Leistungen der Jägerinnen und Jäger. Er ließ aber auch  keinen Zweifel daran, dass die teils unsinnigen Regelungen des neuen JWMG die Jagd und damit den angewandten Tierschutz eher behindern als befördern. Ganz konkret wurde er dabei in Bezug auf das Thema der bleifreien Munition. Anschließend erläuterte Auer die Notwendigkeit einer Beitragserhöhung und einer Satzungsänderung. Schlüssig legte er die Beweggründe dar. Die anwesenden Stimmberechtigten folgten sowohl der Beitragserhöhung als auch der Satzungsänderung. Unter TOP Entlastungen wurde der komplette Vorstand einstimmige entlastet und auch die Wiederwahl der zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder erfolgte einstimmig. Als weiteres stellvertretendes Vorstandsmitglied wurde Herr Uli Büttel in das Gremium gewählt. Die anschließenden Ehrungen wurden, wie bereits der gesamte Abend durch die Jagdhornbläser der KJV Reutlingen, stilvoll umrahmt.

Erstellt am 13.04.2016
Zurück zur Übersicht