Landesbläsertreffen in Heidenheim

Erstellt am 01.07.2018

 

Bei grandiosem Wetter fand heute auf Schloss Hellenstein in Heidenheim das Landesbläsertreffen statt. Höhepunkt der Veranstaltung war das gemeinsame Abschlusskonzert - über 700 MusikerInnen ließen dabei ihre Jagdhörner erschallen. Am Sonntagvormittag wurde außerdem der landesweite Wettbewerb im Jagdhornblasen ausgetragen und auch wenn er nicht im Zentrum der Veranstaltung stand, die Sieger freuten sich trotzdem mächtig über ihre Platzierungen!

Die Besten des diesjährigen Treffens waren:

Solo
1. Platz: Franz Wizemann
2. Platz: Thomas König
3. Platz: Hartmut Käppler
Duo
1. Platz: Klimmer/Mugele
2. Platz: Guter/Zieler
3. Platz: Weinrich/Arnold
Trio
1. Platz: Seif/Maier/Maier
2. Platz: Trescher/Fleck/Maier
3. Platz: Häring/Gärtner/Raff
Klasse A
1. Platz: Jagdhornbläsergruppe Kaiserstuhl
2. Platz: Bläsergruppe Mühlacker
3. Platz: "Sautot" Gammertingen
Klasse G
1. Platz: Jagdhornbläsergruppe Öhringen
2. Platz: Jagdhornbläsergruppe Balingen
3. Platz: Jagdhornbläsercorps Tübingen
Klasse ES- Hauptstufe
1. Platz: Parforcehornbläser Emmendingen
2. Platz: PBG Schwarzwald-Baar
3. Platz: Bläsergruppe Rottweil
Klasse Es - Kunststufe
1. Platz: Parforcehorngruppe Schömberg
2. Platz: Jagdhornbläser Albtal
3. Platz: Jagdhornbläser Heimsheim

Erstellt am 01.07.2018
Zurück zur Übersicht