Kinderferienprogramm Hegering 4/2018

Mit dem Jäger im Wald

Erstellt am 10.08.2018

18 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren aus der Gemeinde Bretzfeld verbrachten mit den Jägern Martin Freidinger und Heiko Conzelmann einen erlebnisreichen Nachmittag im Wald.

Die beiden Bretzfelder Jäger hatten eine abwechslungsreiche und informative Wanderung für die Kinder vorbereitet. Auf der gesamten Wegstrecke waren Präparate von heimischem Wild aufgestellt und mussten gefunden werden. Ob Fuchs, Hase, Marder oder Eule, alle Tiere wurden von den beiden Jägern ausführlich erklärt. Selbst den Siebenschläfer konnten die jungen Waldläufer beim Schlafen beobachten.

Wildfährten von Reh und Wildschwein wurden auf dem Waldweg entdeckt und bestimmt. Jagdhund Caro erhielt begeisterten Beifall, nachdem sie eine Wildente gesucht, gefunden und ihrem Führer zurückgebracht hatte. Eine Wildschweinsuhle (Badezimmer der Wildschweine) wurde aufgesucht und ein Frischling (junges Wildschwein) konnte beobachtet werden. Am Ende der Wanderung führte der Weg noch zu einer großen Dachsburg. Die Kinder waren verwundert darüber, wie viele Eingänge so eine Dachswohnung hat.

Zum Abschluss durften die Kinder den Jägerrucksack ausräumen, es wurde erklärt, was der Jäger alles auf der Jagd benötigt. Das Wurstgrillen am Lagerfeuer konnte wegen der großen Hitze in diesem Jahr leider nicht durchgeführt werden.

Ein schöner, erlebnisreicher Feriennachmittag ging für die Kinder zu Ende.

Erstellt am 10.08.2018
Zurück zur Übersicht