​​​​​​​Hegegemeinschaft Schöntal-Berlichingen

Erstellt am 05.07.2020

Die Hegegemeinschaft in Berlichingen hatte bereits im letzten Jahr damit begonnen ein gemeindeeigenes Obstbaumstück zu „sanieren“. Und in diesem Jahr ging das Projekt weiter…

Bereits im Winter war es soweit, es wurden überalterte Bäume ausgegraben und entsorgt. Bei widrigem Wetter fanden sich ausreichend Freiwillige für diesen Arbeitseinsatz. Totholz wurde ebenfalls stehengelassen, um den Artenreichtum auf der Wiese zu erhalten. Die im Laufe der Zeit entstandenen natürlichen Lücken auf der Streuobstwiese wurden ebenfalls gefüllt.

Insgesamt wurden, unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften, 18 neue Bäume gepflanzt - jeder Einzelne geschützt und gewässert. Inzwischen sind alle ausgetrieben und die ersten Bäume tragen bereits Früchte.

Das „i-Tüpfelchen“ setzte Schreinermeister Daniel Hofer: 10 neue Nistkästen, die fast alle besiedelt sind und 1 professionelles Insektenhotel zieren nun die gemeindeeigene Streuobstwiese.

Vielen Dank an alle Beteiligten für ihre Hilfe, für die Verpflegung, für die kostenlos bereitgestellten Gerätschaften der BG Neuhof und die Spende der Bäume seitens der Gemeinde.

Erstellt am 05.07.2020
Zurück zur Übersicht