Ausflug des Hegering 2

Erstellt am 02.07.2019

Bei Sonnenschein startete der Hegering 2 (Künzelsau) zu einem Ausflug in den Nordschwarzwald.

Die erste Rast wurde durch leichten Regen begleitet, aber der Wettergott hatte ein Einsehen und das Wetter besserte sich stetig. In Freudenstadt empfing uns der pensionierte Förster, Herr Reinhardt, der uns durch den Tag begleitete. Unter seiner Führung ging es zuerst zum Ellbachseeblick - Kniebis mit herrlichen Ausblicken ins Württembergische. Anschließend nicht weniger gute Ausblicke ins Badische in der Zuflucht. Herr Reinhardt vermittelte mit großem Fachwissen und viel Herzblut geschichtliche, forstwirtschaftliche und jagdliche Fakten.

Wir nahmen viele interessante Eindrücke mit. Über die Schwarzwaldhochstraße ging es vorbei am Lotharpfad zum Naturschutzzentrum des Nationalparks auf dem Ruhestein. Der Mummelsee war Station zur Mittagspause und lud auch zu einem Spaziergang ein. Nach dem Besuch des Rotwildgeheges Sankenbach in Baiersbronn ging es zurück nach Freudenstadt um den größten Markplatz Deutschlands kennenzulernen. Kaum im Bus begann der Starkregen bis kurz vor Ankunft in Heimatnähe, wo mit einem gemeinsamen Abendessen der Ausflug ausklang.

 

Erstellt am 02.07.2019
Zurück zur Übersicht