Jagdhornbläsergruppe auf der Landesgartenschau

Erstellt am 04.06.2016

Die Jagdhornbläsergruppe Öhringen war am 28.und 29.Mai 2016 auf der Landesgartenschau aktiv. Am Samstag den 28.05.2016 wurde die Bläsergruppe vom Landesbetrieb Forst BW zu ihrem Stand auf dem Landesgartenschaugelände an der Kappelaue eingeladen. Das Thema Wild auf Wald, Jagd und mehr stellte spannendes rund um Wild und Jagd mit Falknern, Jagdhornbläsern und Hundeführern aus der Region vor. Unser Musikalischer Leiter Volker Ballreich brachte den interessierten Besuchern, die Bedeutung der verschiedenen Jagdleitsignalen, den unterschied unserer Jagdhörner und das Brauchtum des Jagdhornblasens näher. Natürlich bekamen die Gartenschaubesucher von der gemischten Gruppe und der ES Gruppe ganz bekannte Stücke vorgetragen, wofür wir alle sehr viel Applaus bekommen haben.

Am Sonntag den 29.05.2016 beteiligte sich die Öhringer Bläsergruppe am Trachtenumzug, der anlässlich des Deutschen Trachtenfestes in Öhringen stattgefunden hat. Rund 77 verschiedene Trachtengruppen, Heimatvereine, Volkstanzgruppen und Musikvereine aus ganz Deutschland zogen durch das obere Tor, die Innenstadt und das Landesgartenschaugelände. Bei hervorragendem Kaiserwetter konnte die Bläsergruppe dem sehr gut besuchten Umzug in der Innenstadt den Marsch blasen.

Zurück zur Übersicht