Anmeldepflicht für Jäger als Lebensmittelunternehmer

Mittlerweile wurde das Verfahren zur Anmeldung von Jägern als Lebensmittelunternehmer zwischen LJV und Ministerium abgestimmt.

Der LJV bittet Jagdpächter und jagende Eigenjagdbesitzer, den abgestimmten Fragebogen auszufüllen und zusammen mit der Streckenliste beim Landratsamt einzureichen.

Weiter betont der LJV, dass Jäger damit ihrer Verpflichtung zur Registrierung als Lebensmittelunternehmer für bestimmte Vermarktungswege nachkommen und einen Beitrag zur Qualitätssicherung und Transparenz bei der Abgabe von Wild leisten.

Anbei das Infoblatt und der Anmeldevordruck zum Herunterladen.

Für Rückfragen steht das Veterinäramt gerne zur Verfügung. Tel.: 07940/18670

Erstellt am 28.02.2014
Zurück zur Übersicht